Artikel
0 Kommentare

Der letzte Wunschpunkt

 Paul Maar Ein Sams zu viel, 2 Audio-CDs

Paul Maar Ein Sams zu viel, 2 Audio-CDs

Neugierig auf dieses Hörbuch wurde ich durch den SWR2, den ich gern im Auto höre. Voilà, Paul Maar hat nochmal in die Sams-Kiste gegriffen und eine neue Geschichte hervorgezaubert. Herr Taschenbier vergibt im Ärger leichtsinnig den allerletzten Wunschpunkt mit dem Ergebnis, dass sich jetzt auch seine Wirtin um ein Sams kümmern darf. Lieb und nicht so vorlaut, entspricht es ganz ihren Vorstellungen von einem wohlerzogenen Kind (Sams). Aber Sams 1 ist eifersüchtig und will aus Sams 2 einen frechen Lümmel machen. Klar gibt das Ärger!

Es ist ein Vergnügen, dieser turbulenten, teils gereimten Geschichte zuzuhören, vor allem wenn ein Profi wie Arnold Monty alle Personen nebeneinander, hintereinander, miteinander lebendig werden lässt, indem er ihnen seine besondere Stimme gibt.

Verrückt hört sich das an, grandios, und es macht süchtig (im guten Sinne).

Paul Maar, Ein Sams zu viel
2 Audio-CDs , ungekürzte Lesung
Gelesen von Arnold Monty
Oetinger Media, €12,99
Ab 7 Jahren

Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Eine echt gruselige Geschichte

Gastbeitrag von Antje Haensel

Gastbeitrag von Antje Haensel

Thomas ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und hat somit die Fähigkeit Übernatürliches zu sehen und zu erspüren. Nachdem er den Hof seines Vaters nicht erben wird, hat seine Mutter schon früh eingefädelt, dass er bei einem Spook, also einem Geisterjäger, in die Lehre gehen soll. Doch die Spooks leben sehr gefährlich und einsam.

Als Thomas sich mit der jungen Hexe Alice anfreundet, ist sein Meister wenig begeistert, denn Alice schwankt noch zwischen Gut und Böse, hat sie doch lange unter dem Einfluss der gefährlichen Knochen Lizzie und der bösen Hexe Mutter Malkin gelebt.

4 CDs voll Grusel und Spannung. Die weiteren, genauso spannenden Bände, gibt es leider nicht zu hören – dafür aber zu lesen! Nichts für Zartbesaitete!

Joseph Delaney Seventh Son

Joseph Delaney Seventh Son

Joseph Delaney
Seventh Son

4 Audio-CDs 14,99 Euro
Ab 12 Jahren.
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Zwölffacher Hörgenuss

Gastbeitrag von Antje Haensel

Gastbeitrag von Antje Haensel

Selten habe ich ein Hörbuch gehört, dass mich von Beginn an so gefesselt hat. Ich gebe zu, die vielen Handlungsstränge und die Zeitsprünge verlangen einem einiges an Konzentration ab, aber die Geschichte, die Spannung und die Auflösung des Ganzen machen das locker wett. Gelesen von Rainer Strecker sind die 2 Bände auf insgesamt 12 CDs ein wahrer Hörgenuss.

Es ist das Jahr 1918 und Vango wächst ohne Wissen über seine Herkunft auf der äolischen Insel Salina auf. Seine Eltern hat er sehr früh verloren und „Mademoiselle“ lässt ihm viel Freiheit. Eher durch Zufall entdeckt er auf einer der Nachbarinseln das „unsichtbare Kloster“, in dem vor allem politisch verfolgte eine Zuflucht gefunden haben. Er lebt einige Zeit mit den Mönchen, bis Pater Zefiro ihn in die weite Welt schickt um diese kennenzulernen. Frankreich, Russland, Schottland und Amerika. All diese Länder streift Vango auf seiner abenteuerlichen Reise und man fiebert gebannt mit ihm mit, ob es ihm gelingt das Geheimnis seiner Herkunft zu lüften.

Timothée de Fombelle Vango - Zwischen Himmel und Erde, 6 Audio-CDs

Timothée de Fombelle
Vango – Zwischen Himmel und Erde, 6 Audio-CDs

Timothée de Fombelle Vango - Prinz ohne Königreich, 6 Audio-CDs

Timothée de Fombelle
Vango – Prinz ohne Königreich, 6 Audio-CDs