Artikel
0 Kommentare

Lesen ist gesund

 David Walliams Gangsta-Oma

David Walliams, Gangsta-Oma

Vor ein paar Tagen hat mir eine Engländerin von der Gangsta-Oma erzählt, die in England schon viele große und kleine Leser begeistert hat. Ich habe das Buch sofort mitgenommen, zu Hause aufgeschlagen und mich darin festgelesen. Die vielen komischen und irren Situationen haben mich begeistert und neugierig gemacht auf mehr.

Zur Sache: Ben, 11 Jahre, besucht jeden Freitag seine Oma. Dort gibt es Kohlsuppe, Kohltorte und Scrabble. Kurz, Ben hasst die Freitage, er hasst Scrabble und Kohl in jeder Form. Erst als er herausfindet, dass seine Oma kostbare Juwelen gestohlen hat – in einer wunderschönen alten Keksdose entdeckt er Ringe, Diamanten und Schmuck – werden die Freitage mit Oma aufregend und total schön. Sie lässt sich sogar von ihrem Enkel überreden, den Coup zu wagen, der in England noch nie erfolgreich war: Die Kronjuwelen sind ihr Ziel. Für beide eine große Herausforderung. Das Vorgehen wird sorgfältig geplant, Pannen dürfen nicht passieren, denn der Jahrhundert-Diebstahl muss einfach perfekt über die Bühne gehen.

Am Tatabend rasen Oma und Ben auf dem Elektromobil, in Taucheranzüge und Taucherbrillen gekleidet, über die Autobahn und werden prompt von den Bullen gestoppt, das Fahrzeug ist mit 5 kmh Höchstgeschwindigkeit nicht für die Autobahn geeignet … Was nun???

Witzig und sehr liebevoll wird hier erzählt, wie Wünsche schief gehen oder auch wahr werden können, was Fantasie möglich macht und welche Wunder der englische Humor vollbringen kann. Die Krönung des Ganzen: der Auftritt der Queen persönlich. Und das müsst ihr selber lesen, denn noch mehr verraten darf ich nicht. Lasst euch überraschen. „Lest weiter, denn lesen ist gesund!“ verschreibt der englische Autor.

David Walliams, Gangsta-Oma
250 Seiten, gebunden 14.99 €
Ab 9 Jahren
Bei Osiander bestellen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.