Artikel
0 Kommentare

Siegfried Lenz – Für kleine und große Kinder

 Siegfried Lenz Marvellas ganze Freude

Siegfried Lenz, Marvellas ganze Freude

1967 war Siegfried Lenz als junger Schriftsteller in Amerika. Dort schließt er Bekanntschaft mit Marvella, einer braunen Schweizer Kuh, die auf ihrer eigenen Weide in Kansas ein paradiesisches Leben verbringen darf Es gibt einen Bach, viel saftiges Gras und Eisenbahnschienen, auf denen morgens und abends ein Güterzug vorbei fährt. Marvella, verknallt in den grün-silbern glänzenden Zug, beantwortet das Pfeifen der Lokomotive zwei mal täglich mit einem fröhlichen Muh Muh. Doch nach einer stürmischen Nacht kommt kein Zug mehr vorbei, die nächsten Tage auch nicht. Marvella fürchtet, dass etwas Schreckliches passiert sein könnte. Sie macht sich auf die Suche nach ihrem geliebten Zug und kann in letzter Minute ein großes Unglück verhindern.

Nikolas Heidelbach begleitet diesen humorvollen, bisher unveröffentlichten Text von Siegfried Lenz mit grandiosen Bildern.

Siegfried Lenz, Marvellas ganze Freude
Illustriert von Nikolaus Heidelbach
32 Seiten gebunden Hoffmann und Campe 18,00 €
Ab 4 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Intelligente Blödelei

 Moni Port Was sitzt im Wald und winkt?

Moni Port, Was sitzt im Wald und winkt?

„Was liegt am Strand und redet undeutlich? (Eine Nuschel)
Was liegt am Strand, redet undeutlich und ist erkältet????
(Eine Niesmuschel)“

Nach dem großen Erfolg der Strandgeschichten (Was liegt am Strand und …) haben die Autoren weitere Quatschfragen und – Antworten mit Bildern versehen in ein neues Buch gepackt.

Die Kinder lesen, kichern und erfinden eigene und ähnlichen Pointen, die Erwachsenen kichern und wissen schon, wem sie die Bücher schenken wollen. Heiterkeit ist garantiert: auf allen Kindergeburtstagen, im Auto, auf dem Schulhof, im Sandkasten, im Chat im Wartezimmer, immer und überall.

Noch eine Probe: „Was ist eckig, total gesund und beleidigt? (Ein Schmollkornbrot)“

Jörg Mühle. Moni Port
Was sitzt im Wald und winkt?
Mehr Rätselwitze und Quatschbilder
48 Seiten gebunden, 9,95 € Klett
Ab 5 und für alle
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Batman trifft Herkules

Timo Parvela Ella und die 12 Heldentaten

Der neuen Ella fiebern viele Kinder entgegen. Ich auch!
Mika, der größte Batman-Fan der Welt, will unbedingt zum geheimen Treffen der Bats und weiß genau, dass seine Mutter das nicht erlauben wird. Selbstbewusstsein und Mut sind erforderlich, die Mutter umzustimmen. Der schlaue Timo meint, Herkules, der alte Grieche mit seinen 12 Heldentaten, könnte als Vorbild hilfreich sein…

Ella und die andern Freunde stehen ihm tapfer zur Seite und helfen, die Antike ins heutige Finnland zu übertragen, Nudelholz statt Keule zum Beispiel …
Ein großer Spaß wartet auf die Leser, die komisch-naiven Vorstellungen aller Helden und die hier versammelte Kinderlogik ist einzigartig in der Kinderliteratur.

Timo Parvela, Ella und die 12 Heldentaten
170 Seiten, gebunden 9,90 € Hanser
Ab 7 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Lesen ist gesund

 David Walliams Gangsta-Oma

David Walliams, Gangsta-Oma

Vor ein paar Tagen hat mir eine Engländerin von der Gangsta-Oma erzählt, die in England schon viele große und kleine Leser begeistert hat. Ich habe das Buch sofort mitgenommen, zu Hause aufgeschlagen und mich darin festgelesen. Die vielen komischen und irren Situationen haben mich begeistert und neugierig gemacht auf mehr.

Zur Sache: Ben, 11 Jahre, besucht jeden Freitag seine Oma. Dort gibt es Kohlsuppe, Kohltorte und Scrabble. Kurz, Ben hasst die Freitage, er hasst Scrabble und Kohl in jeder Form. Erst als er herausfindet, dass seine Oma kostbare Juwelen gestohlen hat – in einer wunderschönen alten Keksdose entdeckt er Ringe, Diamanten und Schmuck – werden die Freitage mit Oma aufregend und total schön. Sie lässt sich sogar von ihrem Enkel überreden, den Coup zu wagen, der in England noch nie erfolgreich war: Die Kronjuwelen sind ihr Ziel. Für beide eine große Herausforderung. Das Vorgehen wird sorgfältig geplant, Pannen dürfen nicht passieren, denn der Jahrhundert-Diebstahl muss einfach perfekt über die Bühne gehen.

Am Tatabend rasen Oma und Ben auf dem Elektromobil, in Taucheranzüge und Taucherbrillen gekleidet, über die Autobahn und werden prompt von den Bullen gestoppt, das Fahrzeug ist mit 5 kmh Höchstgeschwindigkeit nicht für die Autobahn geeignet … Was nun???

Witzig und sehr liebevoll wird hier erzählt, wie Wünsche schief gehen oder auch wahr werden können, was Fantasie möglich macht und welche Wunder der englische Humor vollbringen kann. Die Krönung des Ganzen: der Auftritt der Queen persönlich. Und das müsst ihr selber lesen, denn noch mehr verraten darf ich nicht. Lasst euch überraschen. „Lest weiter, denn lesen ist gesund!“ verschreibt der englische Autor.

David Walliams, Gangsta-Oma
250 Seiten, gebunden 14.99 €
Ab 9 Jahren
Bei Osiander bestellen