Artikel
0 Kommentare

Hat Jesus Fußball gespielt?

Antje Damm Hat Jesus Fußball gespielt?

Fred und Emil gehen in die gleiche Klasse, sie wohnen in der gleichen Straße. Dort gibt es nur Mädchen, und die passen doch nicht in eine Fußballmannschaft. Oder doch?

„Mädchen hin oder her, wir brauchen jeden Mann“, meint Fred und los geht’s mit der Ballzauberei. Die Mädchen stehen im Tor, dort können sie am wenigsten anrichten.
Elegant fliegt der echte Lederball über die Mauer in Nachbars Garten, und der alte Kinderfeind rückt den Ball nicht wieder raus. Was ist zu tun?

Jetzt  kommt endlich Jesus ins Spiel! Nicht als Fußballer, aber als Ratgeber. Und, es geschehen noch echte Wunder. Die Kinder sind happy, Fred ganz besonders, denn nicht nur Fußball ist sein Leben, das große Wunder heißt Adi und wedelt mit dem Schwanz…

Antje Damm, Katja Gehrmann, Hat Jesus Fußball gespielt?
61 Seiten, gebunden, 9,95 € Moritz
Ab6 Jahren

Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Die vergessenen Rosinen

E.O. Plauen, Vater und Sohn. Zwei, die sich lieb haben

E.O. Plauen, Vater und Sohn. Zwei, die sich lieb haben

Viele Kinder sind in den letzten Tagen in die Schule gekommen. Sie haben gefeiert und die Schultüten geleert. Lesen können die meisten noch nicht, aber Bildergeschichten ansehen schon. Deshalb sind die Vater und Sohn Geschichten goldrichtig für die kleinen Bald-Leser.

Wer diesen Klassiker noch nicht kennt, der wird die zauberhaften kurzen Geschichten richtig genießen, die anderen können in Erinnerungen schwelgen.

Liebenswert komisch sind die kleinen Bilder-Witze, deren Pointen immer überraschen und nicht nur die Kinder kichern lassen, wenn zum Beispiel die Rosinen nachträglich doch noch den Weg in den Kuchen finden oder der Meisterschuss die Zielscheibe doch noch erreicht. Auch der Friseurbesuch hat es in sich.

Liebenswert ist es, dieses Buch der kleinen Pannen, fröhlich und kauzig und für die ganze Familie geeignet.

Erich Ohser alias e.o.plauen, Vater und Sohn. Zwei, die sich lieb haben
Die 33 schönsten Geschichten
80 Seiten, gebunden, Südverlag, 18,00 €
Ab 5 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
1 Kommentar

Geburtstagsgeschenk gesucht?

Rose Lagercrantz Das Geburtstagskind

Rose Lagercrantz und Susanne Göhlich, Das Geburtstagskind

Ninni, die bald sieben Jahre alt wird, will Ebba unbedingt als Freundin gewinnen und von ihr eingeladen werden. Denn nur dann kann sie den Eisbär-Teppich in Ebbas Wohnung streicheln.

In dieser Eisbär-Wohnung fällt Ninni ein Goldherzchen in die Hände. Nur einmal ganz kurz. Es fühlt sich wunderbar an. Doch plötzlich ist das Herzchen verschwunden.

Und wer ist schuld daran? Ninni etwa?

Ninni ist todunglücklich, denn sie vermutet, dass sie das Herz aus Versehen verschluckt hat, und sie will auf gar keinen Fall ins Krankenhaus. (Bauch aufschneiden und so was , geht gar nicht! ) Also leidet sie stumm. Bis zu ihrem Geburtstag. Der verläuft etwas anders als geplant. Der verrückte Kalle schließt sich so lange im Klo ein, bis ihm eine Belohnung versprochen wird, dann endlich öffnet er die Tür. Später ist es Ebba, die das Klo besetzt und auch nur mit einem Trick heraus gelotst werden kann. Das ist der Trick dabei, dass nur Lockangebote die Klotür wieder freigeben. Im Krimi nennt man das Erpressung.

Das Buch ist aber kein Krimi, es ist wunderbar, urkomisch und tragisch, alltäglich und herzlich: Der richtige Stoff für Leseanfänger!

 

Rose Lagercrantz und Susanne Göhlich
Das Geburtstagskind

62 Seiten, gebunden, Moritz 9.95 €
Ab 6 Jahren
Bei Osiander bestellen