Artikel
0 Kommentare

Weihnachtsleseerlebnis Nr. 1

Andreas Steinhöfel, Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

Andreas Steinhöfel, Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

Ausgerechnet am Weihnachtstag braust ein Schneesturm über Berlin, nichts geht mehr, und der verrückteste Heiligabend von dem ich je gehört oder gelesen habe, nimmt seinen stürmischen Lauf, mit Gepolter, Geschrei und Versöhnungen. Der Weihnachtsbaum (viel zu groß meint Rico) bleibt im Treppenhaus stecken. Chaos in jedem Stockwerk: Rico und Oskar, die unzertrennlichen Freunde, versuchen die Ordnung wieder herzustellen, Weihnachten darf auf gar keinen Fall ausfallen.
Die liebenswert urkomische Betrachtungs- und Erzählweise des Autors macht  „Vomhimmelhoch“ zum Weihnachtsleseerlebnis Nr. Eins

Andreas Steinhöfel, Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch
264 S., gebunden 14,99 € Carlsen
Ab 9 Jahren
Bei Osiander bestellen

 

Artikel
0 Kommentare

Weihnachten in Nicaragua

 Hermann Schulz Die Reise nach Ägypten

Hermann Schulz, Die Reise nach Ägypten

Weihnachten in Nicaragua und eine Reise im Auto nach Ägypten. Wie geht das zusammen?

Astrid Lindgren würde sagen: „Alles Große, das in der Welt vollbracht wurde, spielte sich zuerst in der Fantasie eines Menschen ab …“
… und in dieser Geschichte im Kinderkrankenhaus in Managua.

Doktor Fernando Silva ist Kinderarzt und Dichter zugleich, er sorgt sich immer um seine kleinen Patienten. Zu Weihnachten verteilt er an jedes Kind Geschenke, die Schwester Salvadora persönlich ausgewählt hat. Und er besucht jedes Zimmer, um seinen Kindern die Weihnachtsgeschichte zu erzählen. Fünf verschiedene Geschichten in fünf Zimmern. Er meint „Die Bibel ist sowieso schon zu dick, da kann nicht alles drinstehen, was wichtig ist!“ Die Kinder lieben dieses Spiel, greifen ein, korrigieren den Arzt und wissen manches noch viel besser.

Aber ein kleiner, sehr kranker Junge wünscht sich von Doktor Silva eine Reise nach Ägypten. Kann der Doktor diesen Wunsch erfüllen? Astrid Lindgren hätte diese wunderbare, humorvolle und bewegende Geschichte sehr gefallen, und euch allen auch, da bin ich mir sicher.

Hermann Schulz, Die Reise nach Ägypten
64 Seiten, gebunden 10,95 € dtv
Ab 6 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel

Wo der Weihnachtsmann wohnt

 Skandinavische Weihnachten

Skandinavische Weihnachten

Diese liebevoll zusammengestellte Auswahl an Weihnachtsgeschichten aus dem kalten Norden Europas enthält unbekannte und bekannte Texte von Astrid Lindgren, Hans Christian Andersen, Sven Nordqvist, Selma Lagerlöf, Timo Parvela , Mauri Kunnas, Elsa Beskow und vielen anderen Autoren und Illustratoren aus: Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland.

Neugierige Kinder und Erwachsene werden ihre Freude an Geschichten, Märchen und Bildern haben, da bin ich mir sicher. Die Kapitel: „Weihnachtswissen“ erklären Abläufe und Bräuche, erzählen von komischen Käuzen, von Wichteln und Trollen, die seit Jahrhunderten in Skandinavien zu Hause sind.

Ein wundervolles Buch voller Wunder, zum Lachen, Weinen und Staunen.
Und so wünscht man sich Frohe Weihnachten in:
Schweden: God Jul!
Finnland: Hyää joula
Norwegen: God Jul
Island: Gleoileg Jol
Dänemark: Glaedelig Jul

Skandinavische Weihnachten
222 Seiten, gebunden, 22,99 € Oetinger
Ab 5 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Lieber Weihnachtsmann

 René Goscinny; Jean-Jacques Sempé Weihnachten mit dem kleinen Nick

René Goscinny; Jean-Jacques Sempé Weihnachten mit dem kleinen Nick

Man darf viel vergessen, aber auf keinen Fall den Wunschzettel für den Weihnachtsmann.

Weil er es Papa und Mama versprochen hat. schreibt der kleine Nick säuberlich seine verflixt verdrehten Wünsche auf, mit ausführlichen Begründungen versehen. Denn sein Papa hat gesagt: „Ich muss nett und großzügig sein und ich soll mir nicht nur Sachen für mich wünschen, sondern auch Geschenke für alle, die ich gern habe …“

Die Geschenke für andere so zu definieren, dass sie doch für ihn, den kleinen Nick besser passen, wird hier genial gelöst. Viele andere ganz alltägliche und witzige skurrile Begebenheiten rund um Weihnachten erinnern uns immer wieder an das Warten auf Weihnachten, das brav-sein müssen, die Vorfreude,  den ersten Schnee und die unerträgliche Spannung vor dem Fest. Die Väter werden dieses Buch lieben!

Goscinny & Sempe, Weihnachten mit dem kleinen Nick
Zehn prima Geschichten vom Kleinen Nick und seinen Freunden
106 Seiten, gebunden
Diogenes 18,00 €
Ab 8 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Freunde für immer

 Barbara Wersba Ein Weihnachtsgeschenk für Walter

Barbara Wersba, Ein Weihnachtsgeschenk für Walter

Walter ist eine sehr kultivierte Ratte, die im Haus einer alten Dame lebt. Und nicht ganz zufällig besucht er Nacht für Nacht die Bibliothek des Hauses, denn er ist eine echte Leseratte.

Als Walter erfährt, dass seine Wirtin eine bekannte Kinderbuchautorin ist, wird er neugierig und ist entsetzt. Denn nur Mäuse sind die Helden ihrer vielen Geschichten, immer nur Mäuse. In einem Brief an Miss Pommeroy beklagt Walter diese Ungerechtigkeit.- Dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
Die treffenden Illustrationen, der feine Humor, der belesene Walter, die knappen Briefe der einsamen Hausherrin und schließlich das wunderbare Ende am Weihnachtsabend bezaubern groß und klein.

Barbara Wersba, Ein Weihnachtsgeschenk für Walter
62 Seiten, gebunden
Tulipan, 14.90 €
Ab 8 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Zeitreise nach Bethlehem

 Franz Hohler Die Nacht des Kometen

Franz Hohler Die Nacht des Kometen

Die Weihnachtsgeschichte im Sommer erlebt. Das geht doch gar nicht. Oder doch?

Jona und Mona verbringen die Ferien in einem merkwürdigen Tal in den Schweizer Bergen. Dort gibt es viel zu erleben, zu finden und zu erzählen. Zum Einschlafen liest die Mutter aus Heidi vor (der neue Film kommt kurz vor Weihnachten bei uns in die Kinos), und am nächsten Morgen geht es wieder hinaus zu den Tieren, den Bächen, den Steinen und dem Hirten Samuel.
Und in die lange, dunkle Nacht hinaus, denn ein Komet soll am Himmel erscheinen.

In dieser Nacht werden die Kinder auf eine Zeitreise mitgenommen, auf der sie unglaubliches erleben. Zum Glück sind sie mit Vesper, Tee und Schokoriegeln versorgt und können den Menschen, die in Not sind, helfen: Zwei Kinder bekommen die neuen Turnschuhe, ein Römer einen Apfel und das Kamel, das sie nach Hause bringen soll, erhält das restliche Wasser. Ihre Ideen, ihr gesunder Menschenverstand, ihre Unerschrockenheit und schließlich Samuels Hilfe bringen sie zurück in die Berge.

Diese unruhige Nacht im Stall von Bethlehem werden sie niemals vergessen.

Franz Hohler, Die Nacht des Kometen
Deutsch, Hardcover
Hanser (2015), 14,90 Euro
Ab 10 Jahren

Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Die Landebahn für das Christkind

 Rotraut Susanne Berner Karlchen freut sich auf Weihnachten

Rotraut Susanne Berner,
Karlchen freut sich auf Weihnachten

Karlchen, schon wieder Karlchen, werdet ihr sagen, er hatte doch gerade erst Geburtstag. Ihr habt ja Recht, aber schließlich freuen sich alle auf  Weihnachten, die vielen Geschenke. Und Karlchen ganz besonders.

Es ist Heiligabend, es schneit und schneit, und Karlchen will die Zeit bis zur Bescherung draußen im Garten verbringen. Er holt den Schneeschieber aus dem Schuppen und baut für das Christkind eine Landebahn, die er mit Windlichtern markiert. Die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum beweisen, dass das Christkind Karlchens Haus nicht übersehen hat. Als Karlchen sein Geschenk sofort ausprobieren will, wird er auf den nächsten Morgen vertröstet. Rein zufällig kann er seine Landebahn super dafür gebrauchen.

Eine Weihnachtsgeschichte, wie wir sie lieben, mit Lichterglanz und Kerzenduft, Humor und Plätzchen und Geschenken und vielen kleinen Geschichten, die so nebenbei zu entdecken sind auf den unterhaltsamen Bildern.

Rotraud Susanne Berner,
Karlchen freut sich auf Weihnachten

18 Seiten, Pappe, Hanser 7,90 €
Ab 2 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
0 Kommentare

Der Weihnachtsmann zu Besuch

Ulf Stark, Wichtelweihnacht im Winterwald

Ulf Stark, Wichtelweihnacht im Winterwald

Ich liebe Bücher, in denen alles stimmt.

  • Der 1. Satz zum Beispiel:
    „Grantl schlüpft durch die Katzenklappe ins Haus. Größer ist er nämlich nicht. Echte Hauswichtel sind nicht besonders groß. Sie sind klein, flink und grantig.“
  • Ein super Schimpfwort, das man ohne wenn und aber in den vorweihnachtlichen Alltag übernehmen kann:
    „Zum Pfefferkuchen noch mal!“
  • Wunderbare, stimmige Bilder, die der Fantasie des Lesers noch Raum lassen, und die liebenswerten Seiten des granteligen Helden unterstreichen.
  • Eine zauberhafte und ungeheuer spannende Geschichte, deren Abenteuer nicht vorhersehbar sind, vor allem das wunderbare Weihnachtsende.
  • Die sehr spekulativen und naiven Vorstellungen der Tiere im Winterwald darüber, was Weihnachten eigentlich bedeutet.
  • Ein Vorlesebuch, das für große und kleine Kinder: kurz, die ganze Familie, eine Stunde lang amüsante Unterhaltung verspricht.
  • Zum guten Ende der letzte Satz:
    „Denn ihm fällt gerade noch ein, dass er ja grantig sein muss.“


Ulf Stark & Eva Erikson,
Wichtelweihnacht im Winterwald

101 Seiten, gebunden, Oetinger, 16,99 €
ab 5 Jahren
Bei Osiander bestellen

Artikel
2 Kommentare

Wunderbare Weihnachtsreise

 Lori Evert Die wunderbare Weihnachtsreise

Lori Evert Die wunderbare Weihnachtsreise

Mit meinen Enkelinnen habe ich im September alle Weihnachtslieder in den Sommer hinaus gesungen (nicht freiwillig), als wollten wir den Winter beschwören. Hoffentlich hat uns wenigstens der Weihnachtsmann gehört und mit seiner Arbeit begonnen.

„In einem Land hoch im Norden – so weit im Norden, dass die Wollmützen und warmen Handschuhe das ganze Jahr über nicht weggepackt werden – lebte vor langer, langer Zeit ein kleines Mädchen namens Anja…
Als die Tage wieder kürzer wurden und der Schnee wochenlang ohne Unterlass vom Himmel viel, beschloss Anja, dass es nun an der Zeit war, den Weihnachtsmann zu suchen.“

Anja ist ein hilfsbereites kleines Mädchen, das sich auf eine wunderbare Weihnachtsreise begibt. Sie hat sich vorbereitet, hat sich die Landkarte in der Schule eingeprägt und den Polarstern am Himmel verfolgt, Dennoch ist sie ängstlich, sie könnte den Weg verlieren. Aber sie hat die richtigen Freunde, die ihr helfen. Auf ihren Skiern fühlt sie sich zu Hause, der kleine Vogel zeigt ihr den Weg, das Pferd nimmt sie mit auf seinem Rücken, der Moschusochse führt sie unter dem Gletscher hindurch und der Große Eisbär durchquert mit ihr die Tundra. Das Rentier mit seinem Schlitten zieht das Mädchen  hinter sich her und bringt sie sicher zum Weihnachtsmann, der schon auf Anja gewartet hat.
Was ist so besonders an diesem Buch?  Einfach alles!
Anjas Vater ist ein vielgereister und vielprämierter Fotograf (National Geographic und New York Times Magazine). Anjas Mutter ist Kostümbildnerin und hat ihre Tochter in eine alte Tracht mit alten Mustern gesteckt, deren Farbigkeit die weißverschneiten Landschaften belebt und uns Betrachter verzaubert. Voller Ehrfurcht betrachten wir die wunderbaren Fotos, das hinreißende Kind, die freundlichen Tiere und wissen keine Antwort auf Anjas Frage: “War das alles nur ein Traum? … Was glaubst du?“

Die wunderbare Weihnachtsreise,
Erzählt von Lori Evert
Fotografiert von Per Breiehagen

Deutsch von Tanya Stewner, 48 Seiten, gebunden, Sauerländer, 16,99 €
Ab 4 Jahren
Bei Osiander bestellen

Kommentar von Claudia Roberts:
A perfect Christmas story and not just for kids. Brilliant pictures and an enchanting story transport the reader into the Scandinavian Winter Wonderland. I immediately shared my ‘discovery’ with family, friends and colleagues and everyone who encountered the book was instantly infected by its Magic. A MUST HAVE for every child and adult this Christmas!